Anastasiya Koshcheeva

Gründerin / CEO | MOYA Birch Bark (Moya UG)
Nominiert in der Kategorie: Lifestyle

Kurzbeschreibung des Unternehmens

Bereits seit 2012 beschäftige ich mich mit einem Jahrtausende altem Handwerk aus meiner Heimat Sibirien: Birkenrinde. Um dieses faszinierende Naturmaterial nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, aber auch um seine besonderen Eigenschaften und Ästhetik weiterzugeben, habe ich meine Firma MOYA Birch Bark gegründet. Wir verbinden die Einzigartigkeit der Rinde mit modernem Design, klarer Formsprache und kontrastreichen Details. Unser Ziel ist es Produkte von höchster Qualität zu kreieren und in sozialer wie ökologischer Verantwortung zu fertigen. Wir ernten unsere Borke einmal im Jahr und stellen sicher, dass die innere Rindenschicht bei der Ernte nicht verletzt wird und die Bäume keinen Schaden nehmen. Für unsere Birkenrindenprodukte werden keine Bäume gefällt. Die Inhaltsstoffe der Rinde und deren Zusammenspiel sorgen dafür, dass Birken selbst bei den härtesten Nährstoff- und Wetterbedingungen überleben und sich in 20–25 Jahren komplett erneuern. Ihre vielfältigen Eigenschaften wie Langlebigkeit, Flexibilität, Reißfestigkeit, Atmungsaktivität und ihre antibakterielle Wirkung machen Birkenrinde zu einem der faszinierendsten Naturmaterialien, das uns immer wieder neu inspiriert. Unsere Produkte werden in einer eigens dafür geschaffenen Produktionsstätte in Russland gefertigt. Wir in Deutschland gestalten die Produkte, fertigen Prototypen und kümmern uns um den Vertrieb.

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Deine/ihre Karriere?

Die Digitalisierung hat für mich und meine Firma einen hohen Stellenwert, da sie viele Wege der Kommunikation eröffnet. Dies ist für uns von größter Wichtigkeit um das Material, mit dem wir arbeiten einer breiteren Masse bekannt zu machen. Es erweitern sich die Möglichkeiten unsere Produkte für KundInnen in den Alltag einzufügen – obwohl diese entscheiden können wie weit sie sich vertiefen möchten. Wir können Welten erschaffen – mit bewegten und statischen Bildern, wir können Farbe, Texte und Grafiken addieren und somit zum einen besser Erklären und zum anderen Informationen hervorheben, priorisieren und dementsprechend platzieren.

Warum bist Du/ist sie ein Digital Female Leader?

Obwohl ich mit einem Naturmaterial und auf Handwerk fokussiert arbeite, ist das Digitale aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Es beginnt mit der internen und externen Kommunikation und geht bis zur Laser-Gravur einiger unserer Produkte. Ich nutze bewusst die modernen Mittel um meine innovative Geschäftsidee, ein altes Handwerk mit zeitgenössischem Design zu vereinen, umzusetzen. Da es sich um ein noch relativ unbekanntes Nischenprodukt handelt, gilt es sich immer wieder auf neue Wege zu begeben, neue Mittel zu suchen. Dabei hilft mir, dass die Begeisterung für meine Tätigkeit noch stets dieselbe ist wie am ersten Tag und ich weiß, dass ich mit unserem Sortiment einen nachhaltigen Beitrag zur derzeitigen Produktlandschaft leisten kann.

Was Führung für mich/sie bedeutet

Führung bedeutet Verantwortung, eine klare Zielsetzung und Kommunikation unter Berücksichtigung der Stärken und Ambitionen aller Mitarbeiter.

Contact me on:
Facebook: Anastasiya Koshcheeva und moyabirchbark
Instagram: akoshcheeva und moyabirchbark
Pinterest: moyabirchbark

Partner

Amazon Logo
Bayse Logo
BearingPoint Logo
brands4friends
Deutsche Bahn Logo
Dimension Data
freenow
pr magazin logo
Telefonica Logo
Telekom
wintershall dea