Anna Franziska Michel

CEO & FOUNDER | YOONA TECH
Nominiert in der Kategorie: Innovation

Kurzbeschreibung des Unternehmens

"Yoona Tech" ist eine auf Künstliche Intelligenz basierte B2B Software Lösung, welche die Wertschöpfungkette im Design auf einen Klick verkürzt und darüber hinaus mit "yooneeque" die Möglichkeit schafft, persönliche Daten in Designs zu transformieren. Damit ist das Ziel der Yoona Technologie die Modeindustrie ganzheitlich zu digitalisieren und bewussten Konsum zu fördern. Zur diesjährigen Berlin Fashion Week vervollständigte Anna Franziska Michel, also ich, mit yooneeque meine Vision der Digitalisierung mit der Premiere einer digitalen Fashion Show.

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Deine/ihre Karriere?

Meine Vision ist die holistische Digitalisierung der Modeindustrie. Während der Gründung meines eigenen Modelabels wurde mir bewusst, dass die Arbeit sehr ineffizient ist und, dass Konsumenten den langen Prozess im Design nicht kennen und auch schwer nachvollziehen können. Mir hat die alleinige Umsetzung meiner Kreativität in Mode Designs nicht genügt. Es kam mir nach kurzer Zeit sinnlos vor, einfach noch mehr Kleidung zu produzieren. Allgemein wird in der Bekleidungsindustrie einfach so viel Müll in kleinen und großen Modeunternehmen geschaffen (100 Billionen Tonnen weltweit neue produzierte Kleidungsstücke) oder der Konsument wirft seine Kleidung nach kurzer Tragezeit einfach weg (4,3 Billionen Tonnen weltweit), weil es gar nicht wertgeschätzt wird. Ich gründete ein Team und gemeinsam mit dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der HTW eine Forschungsgruppe zum Themaq Künstliche Intelligenz in der Modeindustrie. Neuronale Netze können perfekt dafür genutzt werden, um die Designprozesse zu verkürzen und zu vereinfachen. Ich glaube daran, dass mit neuen disruptiven Technologien in der Mode viel verändert und vor allem auch mehr Nachhaltigkeit erreicht werden kann. Wer jetzt verpasst sich damit auseinander zu setzen, wird es in Zukunft schwer haben.

Warum bist Du/ist sie ein Digital Female Leader?

In meinem Bereich und mit meiner Vision der ganzheitlichen Digitalisierung in der Mode und dazu noch als Mutter von zwei Kindern sehe ich mich oft als einzige Frau und damit als Rolemodel. Ob ich in Hannover auf der Industrie 4.0 Messe oder auf der Nanjing Tech Week präsentiere. Ich bin umringt von männlichen Tech Gründern. Neben meiner Vision treibt es mich an und motiviert dies mich niemals aufzugeben. Es muss mehr Rolemodels für technologische Gründungen geben. Ich wurde von der Britischen Botschaft als Delegierte Deutschlands für "Women in Tech" zur London Tech Week eingeladen. Vereint mit Tech Gründerinnen aus ganz Europa hatte ich nicht nur das Gefühl die Zukunft der Mode zu verändern, sondern auch die Rolle der Frau in der Technologie.

Was Führung für mich/sie bedeutet

Führung bedeutet für mich Werte wie Ehrlichkeit oder Nachhaltigkeit, Mut, Vision und Begeisterung zu vermitteln und dabei immer im Blick zu behalten, dass alles möglich ist.

Contact me on:
https://www.linkedin.com/in/anna-franziska-michel/
https://www.facebook.com/yooneeque.berlin/
https://www.instagram.com/yooneeque_by_yoona/;https://twitter.com/yoona_tech
https://www.youtube.com/channel/UCB6vlC1IzTYanVcUof5IBAw?view_as=subscriber

Partner

Amazon Logo
Bayse Logo
BearingPoint Logo
brands4friends
Deutsche Bahn Logo
Dimension Data
freenow
pr magazin logo
Telefonica Logo
Telekom
wintershall dea