Annemarie Harant

CEO | erdbeerwoche GmbH
Nominiert in der Kategorie Entrepreneurship

Kurzbeschreibung

Die erdbeerwoche betreibt eine digitale Bewusstseinsplattform für das Thema Menstruation und nachhaltige Monatshygiene sowie eine App und einen innovativen Onlineshop (www.erdbeerwoche-shop.com), in dem Frauen gesunde und ökologische Alternativen zu herkömmlichen Tampons und Binden finden. Seit Anbeginn verfolgt die erdbeerwoche eine Vision: das Tabu der Menstruation zu brechen und die Frauenhygiene zu revolutionieren. Über die Jahre zeigte sich durch die Aufklärungsarbeit der erdbeerwoche, dass für einen nachhaltigen Bewusstseinswandel vor allem an einer Stelle angesetzt werden muss: Bei Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren in der Zeit der Pubertät wo die meisten Mädchen ihre Regel bekommen und sich das Körperbewusstsein sowie das Verhältnis zum eigenen Körper festigen. Deswegen haben wir READY FOR RED www.ready-for-red.com – die erste digitale Lernplattform zu den Themen Menstruation, Zyklus & Co. – entwickelt. In 4 Levels erwarten die Jugendlichen mehr als 50 interaktive Lernspiele und Videos, um sich dem Thema Menstruation auf spielerische und kreative Weise zu nähern. RFR nützt das große didaktische Potenzial digitaler Lernformate. Gemäß der bundesweiten Digitalisierungsstrategie, erlernen Jugendliche Kompetenzen, die es ermöglichen, digitale Medien zum Wissenserwerb zu nützen und soziale Netzwerke, Informationen und Medien kritisch zu hinterfragen. Ein weiteres Ziel ist das Empowerment – einerseits die Förderung eines positiven Körperbildes und andererseits die Förderung digitaler Kompetenzen bei Mädchen. Außerdem profitieren Jugendliche vom Einsatz digitaler Lehrmaterialien außerhalb des klassischen Informatikunterrichtes, da die digitale Welt einerseits die Lebensrealität der meisten Jugendlichen widerspiegelt und darüber hinaus eine essentielle Schlüsselkompetenz für zahlreiche zukünftige Jobs darstellt, insbesondere auch in naturwissenschaftlichen Fächern. Aus diesem Grund hat es sich die erdbeerwoche zum Ziel gesetzt, eine flächendeckende digitale Aufklärung rund um das Thema Menstruation an Schulen im deutschsprachigen Raum zu setzen und die beiden Themen „Naturwissenschaft“ (insbesondere Biologie) und „Digitalisierung“ miteinander zu verbinden und gerade für Mädchen attraktiv zu machen. Neben der Tätigkeit als Geschäftsführerin der erdbeerwoche schreibt Annemarie Harant für das Online-Magazin von BIORAMA und ist Teil des Podcasts TonspurN. Dabei setzt sie sich vorrangig mit Bereichen wie CSR, Nachhaltige Entwicklung und Social Entrepreneurship auseinander und widmet sich ebenfalls immer wieder Themen der Digitalisierung, wie z.B. Kryptowährungen oder innovativen digitale Geschäftsmodelle. https://www.biorama.eu/tag/csr-brille/ https://soundcloud.com/tonspur-n

Wie prägt die Digitalisierung meine Karriere?

Die Digitalisierung bietet uns als Unternehmen und für unsere Karriere als Geschäftsführerinnen eines Unternehmens an der Schnittstelle E-Commerce, Health und FemTech eine Vielfalt an Möglichkeiten, wie wir unsere Vision umsetzen können. Gerade als Social Startup mit geringen Ressourcen hat die Digitalisierung einen ganz entscheidenden Vorteil: Wir können durch innovative digitale Ideen und Geschäftsmodelle sehr viele Menschen mit unserer Message erreichen und einen großen Impact erzielen.

Was macht mich zum digital female leader?

Wir verfügen mittlerweile über langjährige Erfahrung im Führen eines E-Commerce-Unternehmens. Mit unserem neuesten Projekt READY FOR RED – der ersten interaktiven digitalen Lernplattform zu den Themen Menstruation u. Zyklus für Jugendliche – haben wir noch eine zusätzliche Verantwortung als Digital Female Leader bekommen. Durch die spielerische Auseinandersetzung mit der digitalen Lernplattform soll v.a. Mädchen gezeigt werden, dass die Digitalisierung auch für sie viele Chancen bereit hält.

Was Führung für mich bedeutet

Führung bedeutet für uns als Gründerinnen eines Social Startups mit unserem Tun den größtmöglichen gesellschaftlichen Impact zu erreichen und gemeinsam mit unserem Team tagtäglich im Sinne unserer Vision das Tabu der Menstruation zu brechen und die Frauenhygiene zu revolutionieren zu handeln.

Die Gewinnerinnen 2018

Doris Holler-Bruckner

Präsidentin & Geschäftsführerin bzw. Herausgeberin

Bundesverband nachhaltige Mobilität +oekonews

Doris Holler-Bruckner

Präsidentin & Geschäftsführerin bzw. Herausgeberin
Bundesverband nachhaltige Mobilität +oekonews

Nina Toller

Lehrerin / Visionärin / Macherin

Toller Unterricht

Nina Toller

Lehrerin / Visionärin / Macherin
Toller Unterricht

Susanne Krehl

Managing Director AT & CH

Cash Payment Solutions GmbH / Barzahlen

Susanne Krehl

Managing Director AT & CH
Cash Payment Solutions GmbH / Barzahlen

Partner

Accor Hotels
brands4friends
Hans Freitag Logo
Klöckner & Co
KPMG
Logo Landau Media
Sanofi Logo
Telekom Logo
Logo Uber
Udacity