Saskia Dörr

Gründerin & Digital Responsibility Consultant | WiseWay berät Unternehmen
Nominiert in der Kategorie Social Hero

Kurzbeschreibung

WiseWay berät zu Nachhaltigkeitsmanagement und Corporate Responsibility im Digitalzeitalter. Wir bieten praxisnahe Handlungsoptionen, stoßen Innovations- und Lernprozesse an und begleiten die Umsetzung. Um das Vertrauen von Kunden, Beschäftigten und Öffentlichkeit in der Digitalgesellschaft dauerhaft zu erhalten, braucht es mehr als Datenschutz: „Corporate Digital Responsibility“, das verantwortliche Wirtschaften für Gesellschaft und Umwelt mittels Daten und Digitaltechnologie. Unser Ziel: Digital-innovative Unternehmen und Organisationen, denen man vertraut. Unsere Zielkunden sind Unternehmen, Innovationsförderer und Non-Profit-Organisationen. Wir unterstützen dabei Handlungsbedarfe zu erkennen und den eigenen Handlungskompass zu entwickeln. Mit einem hohen Maß an Umsetzungskompetenz und Praxisnähe aufgrund unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Angebote: Beratung zu Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagement, Instrumente der Corporate Responsibility, Kompetenzaufbau zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung, Lern- und Experimentierräume, Design Thinking, Prozessberatung, Projektleitung, Workshops und Vorträge. Mehr unter https://wiseway.de

Wie prägt die Digitalisierung meine Karriere?

Bereits seit über 20 Jahren bestimmt das Internet meine berufliche Laufbahn. Nach meiner naturwissenschaftlichen Promotion bin ich als Produkt- und Innovationsmanager in die ITK-Industrie eingestiegen, weil mich die Möglichkeiten des Internets so sehr fasziniert haben. Nach vielen Management- und Führungsaufgaben und einem MBA in Sustainability Management bin ich heute glücklich, meine beiden Herzensthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in meiner Beratungstätigkeit zu verbinden. Ich bezeichne mich gerne als „digital native by heart.“

Was macht mich zum digital female leader?

Digitalisierung ist trotz Angstmacherei und der Heilsversprechen weder „gut noch böse“ – sie wird von Menschen gestaltet. Ich bin davon überzeugt, dass wir zukünftig in einer digitalen Welt leben können, die vernetzter, fairer und umweltfreundlicher ist. Es kommt jetzt auf unsere Entscheidungen an: In welcher Welt sollen unsere Enkel leben? Meine Motivation ist eine Digitalisierung mit Verantwortung für Mensch, Gemeinwohl und den Planeten. Dafür stehe ich, berate mutige Entscheider und trage es „in die Welt“ – mit Vorträgen, Workshops und in Sozialen Medien.

Was Führung für mich bedeutet

Eine gute Führungspersönlichkeit handelt aus eigenen Werten, ist überzeugt von der eigenen Vision, daher glaubwürdig im Handeln und im besten Falle kommunikationsstark inspiriert sie andere dazu, neue Gedanken zuzulassen, die eigenen Handlungsweisen anzupassen und selbst für die Vision aktiv zu werden. Ich hoffe, ich bin eine :o)

Partner

Accor Hotels
brands4friends
Hans Freitag Logo
Klöckner & Co
KPMG
Logo Landau Media
Sanofi Logo
Telekom Logo
Logo Uber
Udacity