Rosa Brandt

Rosa Brandt

Sozialökonomin und CEO Immergrün | freiberuflich
Nominated in the Category: Sustainability

Short description of the company

Zum einen ist Immergrün eine Plattform. Als solche nutzt Immergrün die digitale Welt um Verknüpfungen zwischen den verschiedenen, im digitalen Raum im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz arbeitenden Menschen herzustellen und einen Vernetzungsmoment in Form von Veranstaltungen herzustellen. Zum anderen ist es also ein Nachhaltigkeitsmarkt. Organisiert werden Veranstaltungen, bei denen digital geschaffener Content erfahrbar, greifbar und anwendbar gemacht wird.

Das sieht wie folgt aus: Auf dem Programm stehen Workshops, Konzerte, Flohmarkt, Essen und Trinken, ein Info-Rundgang zum Thema „Nachhaltigkeit im Alltag“ und eine Versteigerung von gesponserten nachhaltigen Produkten.

Die Workshops werden angeboten von Personen, Organisationen, Produkthersteller*innen, Projekten etc., die sich digital mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Das kann auf ganz unterschiedliche Art passieren. Die einen geben praktische Tipps für den Alltag auf ihrer Instagram-Seite, andere verkaufen online nachhaltige Produkte, die z.B. plastikfrei, fair und biologisch produziert werden, wiederum andere klären über Umweltpolitik auf, oder halten ihre Follower stets auf dem Laufenden, was die neusten lokalen Nachhaltigkeitsangebote angeht. Der Markt ist ein ganztägiges Event.

Klimaschutz ist etwas, was wir gemeinsam angehen müssen. Genug Menschen wollen die Veränderung, aber noch zu wenig Menschen verändern. Immergrün ist die Gelegenheit, genau damit anzufangen. Ziel ist es, durch die Kombination des Digitalen und des Sozialen, durch das Zusammenführen von Theorie und Praxis, Veränderung zu schaffen.

How does digitization shape your/her career?

Die Digitalisierung bedeutet für meine Karriere Zweierlei. Sie ist gleichzeitig eine Chance wie eine Herausforderung.

Sie ist eine Chance, weil sie Zeit und Aufwand minimiert, weitreichende Erkenntnisgewinne durch Datengenerierung hervorbringt und die Globalisierung vorantreibt. Was allerdings noch ausschlaggebender für meine Karriere ist: Sie verbindet. Sie schafft die Grundlage für effizientes Networking und bietet Gelegenheit für internationale Kommunikation, Vernetzung und Austausch. Für meine politische Arbeit sowohl im feministischen Bereich als auch im Bereich Klimaschutz und Klimagerechtigkeit bedeutet sie die Chance für weltweite, demokratische und egalitäre Zusammenarbeit.

Gleichzeitig stellt die Globalisierung eine gesellschaftliche und politische Herausforderung dar. Fragen nach Datenschutzregelungen, nach sozialen Auswirkungen und nach dem steigenden Energieverbrauch sind dabei entscheidend. Für mich bedeutet die Digitalisierung also auch, mich den Herausforderungen zu stellen und mich für eine soziale, verbraucherfreundliche und durch erneuerbare Energien versorgte Digitalisierung einzusetzen.

What makes you/her a digital female leader?

1. Leader Vor Herausforderungen bin ich nie zurückgeschreckt. Schon als Schülerin übernahm ich ein politisches Amt in der Landesschülerkammer und organisierte Podiumsdiskussionen und Projekte für Geflüchtete. Neben der Schule arbeitete ich jahrelang als ehrenamtliche Jugendleiterin. Heute ist das nicht anders. Ich engagiere mich während meines Studiums hochschulpolitisch und setze mich in diesem Rahmen für kritische und emanzipatorische Bildung ein. Gleichzeitig organisiere ich meine eigenen Projekte. Ich übernehme gerne Verantwortung und bin gut darin, weitreichend, holistisch und übergreifend zu denken. Durch meinen interdisziplinären Hintergrund, eine organisierte und strukturierte Herangehensweise und klare Kommunikation, konnte ich meinen Teams immer wieder zum Erfolg verhelfen.

2. Digital community leader Durch Immergrün aber auch durch meine persönliche digitale Präsenz, bemühe ich mich darum, mein Umfeld über unterschiedliche digitale Kanäle zu erreichen und zu informieren. Vor allem in den Bereichen Politik (Feminismus und Nachhaltigkeit) setze ich mich aktiv dafür ein, meine Community regelmäßig mit relevanten Informationen zu versorgen.

3. Female leader Nicht nur durch meine Verantwortungen bei Immergrün, doch auch als Journalistin, Sozialökonomin und Lehrkraft setze ich mich im täglichen Umgang für die Emanzipation der Frau ein.

What does leadership mean to you/her?

Führung bedeutet nicht nur Charaktereigenschaften wie Motivationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Planungsfähigkeit zu vereinen, sondern auch, konzeptionell, zukunftsorientiert, kolaborativ und interdisziplinär denkend zu agieren.

Contact me on:
Instagram: immer.gruen.markt

Partner

Deutsche Bahn Logo
DHL Consulting