Kenza Ait Si Abbou Lyadini

Senior manager Robotics and Artificial Intelligence | Deutsche Telekom IT GmbH
Nominiert in der Kategorie IT-Tech

Kurzbeschreibung

Die Deutsche Telekom ist der führende europäische Tele-Kommunikationsanbieter mit insgesamt 220.000 Beschäftigten. Die Deutsche Telekom gehört mit rund 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 19 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Wie prägt die Digitalisierung meine Karriere?

Für Kenzas Karriere ist die Digitalisierung eine sehr große Chance. Ihre tägliche Arbeit ermöglicht ihr, unseren internen Kunden fit für die Digitalisierung zu sein und das erhöht wiederum ihre Visibilität. Dazu kommt, das insbesondere für den AI Bereich wichtig ist, mehr Frauen in diese Bereiche zu integrieren um gender-vorurteilsfreie Programmierungen zu gewährleisten. Die Sichtweisen/Blickwickel der Frauen mit einfließen zu lassen. Kenza ist in Marocco geboren und hat Telekommunikations Engineering in Spanien studiert sowie Chinesisch in China. Sie spricht mindestens 6 Sprachen fließend!! Sie ist eine wirkliche Weltbürgerin (3 Jahre in Spanien in Hardware development sowie in Shainghai) ermöglicht ihr die Digitalisierung weltweit in Kontakt zu bleiben. Ihr Horizont ist die Welt und nicht nur ein Land. Kenza ist ein wirkliches Vorbild für alle Frauen die im Bereich Digitalisierung arbeiten.

Was macht mich zum digital female leader?

Kenza ist als einzige Frau in dem Bereich AI. Sie setzte sich aktiv für mehr Frauen in der IT ein und lässt keine Chance vorüber gehen. Sie leitet das regionale Frauennetzwerk der Deutschen Telekom. Der Technologie-Wissenstransfer intern und extern ist ihr sehr wichtig. Sie ist sehr engagiert und tritt als Botschafterin extern auf (Femtec, Panda, WomeninAI, in Hochschulen etc.) Kenza nutzt jede Gelegenheit, um Frauen und auch junge Mädchen zu motivieren, in den IT Sektor einzutreten und begeistert das Recruting. Aktuell organisiert Kenza den ersten "female Hackathon" um Frauen auch hier zu ermutigen, diesen Schritt zu gehen.

Was Führung für mich bedeutet

Kenza motiviert und befähigt ihr Kollegenkreis und Umfeld durch Überzeugung und Anerkennung die Arbeitsziele zu verfolgen. Ihr Verantwortungsbewusstsein und ihre Zielsetzungsfähigkeit sowie ihr kulturelles Wissen, Aufgeschlossenheit für andere Kulturen, Toleranz und Respekt unterstützen sie dabei. Was daraus entsteht ist „Magic“! Sie ist so begeisterungsfähig und schafft es alle in den Bann zu nehmen.

Partner

Amazon Logo
DB digital
Dimension Data
Telefonica Logo
Telekom