Nina Toller

Lehrerin / Visionärin / Macherin | Toller Unterricht
Nominiert in der Kategorie:

Kurzbeschreibung des Unternehmens

Sie betreibt einen Blog: https://tollerunterricht.com

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Deine/ihre Karriere?

Nina ist die digitalste Lehrerin Deutschlands. Fokussiert und zielgerichtet treibt sie die Digitalisierung in Schulen voran. Moderne und vor allem digitale Lernmethoden sind für sie selbstverständlich. Damit trägt sie maßgeblich zu einer zukunftsgerichteten Bildung bei. So setzt sie zB QR-Codes ein oder holt englischsprachige Autoren per Skype in den Klassenraum.

Warum bist Du/ist sie ein Digital Female Leader?

Nina lebt Digitalisierung im Klassenzimmer. Im Business Insider bringt sie es auf den Punkt: “Leben im 21. Jahrhundert, Lernen wie im 19. Jahrhundert: Das ist die Grundlage des Schulunterrichts in Deutschland. Ich versuche dem mit kooperativen Lernformen, dem 4K-Modell und dem Einsatz digitaler Medien entgegenzuwirken.”

Was Führung für mich/sie bedeutet

Führung bedeutet Mentoring. Dafür steht Nina. Nina lässt sich einfach nicht vom gewaltigen Gegenwind verunsichern und geht sicher und selbstbewusst genau den richtigen Weg! Das bewundere ich. Sie führt den Schüler den Nutzen der Digitalisierung im schulischen Umfeld vor Augen.

Contact me on:

Partner

Amazon Logo
Bayse Logo
BearingPoint Logo
brands4friends
Deutsche Bahn Logo
Dimension Data
freenow
pr magazin logo
Telefonica Logo
Telekom
wintershall dea