Dr. Phanthian Zuesongdham

Leiterin der Einheit Digital and Business Transformation und Leiterin des smartPORT-Programm-Managements | Hamburg Port Authority AöR
Nominated in the Category: Digital Transformation

With which digital project do you want to apply in this category?

Als Führungskraft im Chief Digital Office der HPA treibt Phanthian die digitale Transformation des Hamburger Hafens voran. Das smartPORT-Programm soll Hamburg zu einem der intelligentesten Häfen der Welt machen. Seit 2013 stehen die Geschäftsprozesse, die IT-Technologie und das Innovationsmanagement auf dem digitalen Prüfstand. Mehr als 40 eng vernetzte Einzelprojekte führen den Hafen in ein neues Digitales Zeitalter. Die Koordination dieses ambitionierten Programms erfordert ein methodisch durchdachtes, pragmatisch wirksames Multi-Projektmanagement. Hier kommt Phanthian ins Spiel.

Unter ihrer Führung testen ausgewählte Fachbereiche neue Technologien zur Prozessverbesserung, bevor sie in der ganzen Organisation ihre Wirkung entfalten können. Die hohen Freiheitsgrade innerhalb dieser „Keimzellen“ fördern den unternehmerischen Geist der Beschäftigten. Mit ihrem Team lässt Phanthian niemanden außen vor oder zurück, und trägt als Multiplikator den Change in das Unternehmen.

Erste Projekte im smartPORT-Programm setzten eine Vielzahl von Sensoren im Internet of Things (IoT) ein, um die Verkehrssituationen auf den Hamburger Hafenstraßen zu analysieren. So testete das von Phanthian verantwortete Projekt smartROAD neue Technologien, um die Straßen intelligenter zu gestalten. Das Projekt PrePORT Parking erlaubte es, neue Konzepte im Parkraummanagement anzuwenden. Und mit der Erprobung der Smart Port Logistics App konnten wertvolle Erfahrungen bei der optimalen digitalen Anlaufsteuerung des Lieferverkehrs im Hafen gesammelt werden.

In den nächsten Jahren stehen Virtual und Augmented Reality (VR/AR), die Drohnentechnologie, die Einrichtung von 5G-Netzen, Roboter und Künstliche Intelligenz (KI) auf dem Programm des Hamburger Hafens. Die HPA-Ingenieure nutzen VR, um Bauwerke zu visualisieren und die Bauvorhaben vorzustellen. Autonom fliegende Drohnen werden eingesetzt, um KI-gestützt Arbeiten im Bereich Maintenance zu ermöglichen oder Hilfestellung bei Sturmfluten zu leisten. Und mit Digital Twins eröffnen sich ganz neue Perspektiven des Hafenmanagements: Sie erlauben die weltweite Vernetzung digitaler Hafen-Zwillinge in Echtzeit und eröffnen so revolutionäre Möglichkeiten der intermodalen Logistik. Das ist digitale Transformation für alle Menschen – ganz im Sinne von Phanthian.

How does digitization shape your/her career?

Digitale Technologien begleiten Phanthian von klein auf. Ihren ersten Computer erhielt sie im Alter von 7 Jahren. Kurz darauf lernte sie zu programmieren. Und sie erkannte schnell, dass digitale Technologien das Leben aller Menschen so viel einfacher machen können. Bereits während ihres Studiums brachte sie sich deshalb in ein IT-Transformations-Projekt der Vereinten Nationen ein. Und bald darauf verantwortete Phanthian als 20-Jährige bei Lufthansa Cargo die Einführung einer neuen Booking-Plattform am Standort Bangkok.

Heute treibt Phanthian die digitale Transformation des Hamburger Hafens voran. In der Hamburg Port Authority (HPA) begeistert sie Kollegen*innen für neue technische Lösungen und vernetzt die Behörde mit externen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Dabei hat Phanthian die Optimierung digitaler Prozesse immer im Blick, sei es bei Innovations-Workshops zu agilen Methoden, beim Brainstorming mit Start-ups in der Thinktank-Gruppe, beim Austausch in User-Foren oder bei ihrem Einsatz auf der EU-Ebene, wo sie sich in Expertengremien zur Förderung und strategischen Weiterentwicklung der Digitalisierung in Transport und Logistik engagiert.

Für Phanthian ist Digitalisierung aber kein Selbstzweck. Digitale Innovationen sollen das Leben aller Menschen erleichtern. Deshalb setzt sich Phanthian für Aufklärung und Wissensvermittlung ein: Welche Fähigkeiten und Kompetenzen werden von den Menschen zukünftig gefordert, um sich in der digitalen Welt zurechtfinden zu können? Für Phanthian stehen die Resilienz der Kollegen*innen, ihre physische und psychische Gesundheit und ihre Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln im Vordergrund. Digitale Transformation bedeutet für Phanthian deshalb auch, Menschen ganzheitlich dabei zu unterstützen, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters mit neuen Methoden und einem neuen Mindset zu meistern.

What makes you/her a digital female leader?

Phanthian ist Vordenkerin. Sie verfolgt klar definierte Visionen für die digitale Zukunft des Hamburger Hafens. Sie entwickelt Organisationsstrukturen systematisch weiter, um die strategische Entwicklung planvoll anzugehen. Ihr ist wichtig, dass alle Player das Ziel der Reise stets vor Augen haben und mögliche Routen auf der Roadmap nachvollziehen können. Nur so erreichen alle das Ziel, Schritt für Schritt, auf sicheren Pfaden – auch wenn sich die Umstände einmal ändern. Und auf den Etappen wird gemeinsam gefeiert.

Phanthian ist Impulsgeberin. Sie fördert die individuellen Stärken aller Team-Mitglieder und inspiriert sie, eigenverantwortlich lösungs- und zielorientierte Bestleistungen zu erzielen. Phanthian lässt Freiraum für Kreativität und eigene Ideen, die das Team und seine Projekte bereichern. Sie weiß, dass Diversität gerade in der digitalen Welt unabdingbar ist, um gemeinsam die besten Lösungen für alle zu finden.

Phanthian packt an. Mit Willensstärke, Ausdauer und Empathie gewinnt sie Menschen für ihre Vorhaben. Ihr Motto ist: „Lieber Dinge ausprobieren und Erfahrung in der Praxis sammeln als ängstlich endlos perfekte Pläne aufzustellen“. Bedingung dafür ist ein Fehlermanagement, das im produktiven Umgang mit Fehlern innovatives Lernen ermöglicht. Deshalb hat Phanthian eine starke Feedback-Kultur etabliert, in der alle voneinander lernen und sich stetig weiterentwickeln.

Phanthian bringt Menschen zusammen. Mit großem Engagement steht sie hinter Veranstaltungsformaten wie dem jährlichen „Tag der Digitalisierung”, auf dem die einzelnen Fachbereiche ihren Entrepreneural Spirit unter Beweis stellen können. Und auch in Zeiten von Corona bietet sie mit verschiedenen Austauschsformaten nicht nur den Beschäftigten der HPA, sondern auch Kunden und Partnern bei den Themen Digitalisierung und Prozessmanagement Orientierung.

What does leadership mean to you/her?

Phanthian führt als Teamplayerin: Sie weiß, dass gut gemanagte Diversität gerade in der digital vernetzen Welt unabdingbar ist, um zielgerichtet gemeinsam die besten Lösungen für alle zu finden.

Contact me on:

https://www.linkedin.com/in/dr-phanthian-zuesongdham-8a350679

Host des DFLA 2021

Deutsche Bahn

Partner*innen 2021

Accenture
comdirect
DATEV
Deutsche Telekom
DHL_Consulting
Finanz-Heldinnen
Fujitsu
Hauck-Aufhaeuser
kloeckner
NTT Data
P&G
philip-morris
PwC

DFLA-Medienpartner*innen 2021